Meditation: ein Dialog mit dem Selbst

Meditation ist eigentlich ein Dialog.

Jeder Augenblick im Leben des Menschen ist in einem meditativen Zustand, das macht eine interne Frage und Antwort. Denkt, besorgt, findet Antworten auf seine Fragen, handeln nach Entscheidungen. Das macht eine bewusste oder unbewusste "Dialog" mit sich selbst.

Der Unterschied zwischen diesem Vorgang und tägliche Meditation ist eine spirituelle, dass der Mensch meditiert wird bei der Vereinigung mit den breiteren Feldern, die das Bewusstsein offenbaren kann suchen, und Entspannung und ist bereit, den mentalen erfassen.

Als wir anfangen, bewusst nehmen an diesem Dialog mit unserem inneren Selbst durch Meditation, so offenbart sich uns das Geheimnis der Schöpfung, Wissen, Freiheit.

Lesen Sie mehr:

Aktie

  • Facebook
  • Twitter
  • StumbleUpon
  • Digg
  • Delicious
  • LinkedIn
  • RSS
  • Add to favorites
  • Email